nächste Termine

09.09.2016 Junge Bühne Goslar Open Air mit IN GOOD FAITH, FORCED TO MODE u.a.

Über mich

 

 die idee und die songs lagen schon lange rum, die zeit für die konsequente umsetzung fehlte. durch eine einschneidende veränderung in DANIELs leben war die zeit und vor allem die motivation plötzlich da. so begann man erstmal als ein-mann-solo-projekt, mit dem man schonmal 2 auftritte bestritt.
aber alles würde geiler klingen mit einem wummernden akustikbass, also zog man CHRISTIAN mit ins boot, der mit DANIEL sowieso schon in der rockband DanGer0u5 zusammenspielt. musikalische eingespieltheit ist somit vorhanden. seitdem sind DAN SCARY als akustik post punk duo unterwegs, mit einer stetig wachsenden fangemeinde....

mittlerweile ist daniel wieder allein am start und der  sound wurde durch drumcomputer, dezente electroeinflüsse und etwas zerre in der gitarre erweitert und geniesst jetzt auch den oberbegriff DARKPUNK. mehr musikalische tiefe und stimmung in den songs lassen sie noch athmosphärischer klingen...

Hinter dem Namen DAN SCARY verbirgt sich das ehrgeizige Endzeitprojekt eines Überlebenden. Apokalyptischer Dark Punk trägt durch zerstörte Seelenlandschaften, klagt an und entzündet doch immer wieder kleine Hoffnungsschimmer. Synthie-Melodien in feinster Retromanier umspielen das peitschende Gewitter von schonungslosen Riffs und Beats, sodass sich in manchen Stücken eine Verbundenheit zu EBM oder Industrial einstellt. Diese mal schnelleren oder auch langsameren Titel von DAN SCARY sind gespickt mit Zynismus und Weltenbrand, welche von Mastermind Daniel Url in knackige und harsche Texte verpackt werden. Da sich dieser werte Herr keiner eigenen Zensur unterwirft oder dem Geschmack der breiten Masse folgt, scheut DAN SCARY sich auch nicht irgendwo anzuecken, jedoch ohne dabei das Händchen für finstere Punk-Hymnen der Extraklasse zu verlieren.